Ein neuer Job würde Dir gut stehen!

Aufgabe:

Die Unterstützung des Technologietransfers Kunststoffspritze vom Standort St. Gallen/ Ch nach Müllheim/D in Teilprojekten gehört zu Ihren Hauptaufgaben. Für die Optimierung der bestehenden Fertigungsverfahren sind Sie verantwortlich und sorgen so für eine effizientere Gestaltung des Produktionsprozesses. Planung, Controlling und Berichterstattung über den jeweiligen Teilprojektstatus, beim Aufbau und der Inbetriebnahme neuer hochautomatisierter Fertigungsanlagen, liegen in Ihrer Verantwortung. Auch für die Dokumentation der projektbezogenen Aktivitäten, nach den internen und projektbezogenen Vorgaben, sind Sie zuständig. Sie setzten Pilotfertigungen um, führen Verfahrensversuche zur Fertigung von Funktionsmustern durch und überprüfen die Einhaltung von Fertigungsparametern, Produktionsspezifikationen und Plankosten. Zusätzlich kümmern Sie sich um die Steuerung der Lieferanten während der Projektabwicklung.

Qualifikation:

Ein erfolgreich abgeschlossenes, technisches Studium bringen Sie mit. Erste Berufserfahrung als Projektleiter*in oder Prozessingenieur*in für kundenspezifische und technisch anspruchsvolle Projekte, konnten Sie bereits sammeln. Bestenfalls haben Sie bereits Erfahrungen im Projektmanagement im Pharmaumfeld und dem Umgang mit GMP- Erfordernissen. Selbstständiges Arbeiten und eigenverantwortliches Denken und Handeln ist für Sie selbstverständlich. Ihre ausgeprägte Fähigkeit der Lösungsfindung bei aufkommenden Problemen und Ihre verhandlungssicheren Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.